Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Volle AMG Power! So sieht die stärkste E-Klasse aller Zeiten aus

Aktuelles, 15.11.16

Wo AMG draufsteht, ist Power drin. Dieser Tage feiert bei der Los Angeles Auto Show die stärkste Mercedes-Benz E-Klasse, die es jemals gab, ihre Premiere: der E 63 4MATIC+ sowie der E 63 S 4MATIC+. Zu erwarten ist eine absolute Performance-Limousine, die technisch und leistungsspezifisch wiedermal alle Stücke spielt…

Fahrdynamik auf einem neuen Level

 

Bei Mercedes-Benz selbst meint man, dass mit den neuen E-Klasse AMG-Modellen der größte Entwicklungsschritt vollzogen wurde, den es jemals bei einem Fahrzeug-Generationswechsel gab. Ein ganz wesentlicher Punkt dabei: die Entscheidung für einen vollvariablen Allradantrieb in Verbindung mit einem noch leistungsstärkeren 4,0 Liter V8 Biturbomotor. Dieser kommt im E 63 S 4MATIC+ nunmehr auf gigantische 450 kW/612 PS Leistung und ein bulliges maximales Drehmoment von 850 Nm. Das sind Zahlen, die schon beim Lesen Fahrfreude versprechen. Entsprechend hurtig startet der Neue im AMG-Stall auch weg: von 0 auf 100 km/h braucht der Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ nur 3,4 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 250 km/h. Im “kleinen” Bruder, dem E 63 4MATIC+ muss man allerdings auch keine Bedenken haben, auf zu wenig Leistung zukommen. Hier sind es immer noch stolze 420 kW/571 PS und 750 Nm Drehmoment, die für entsprechend Vortrieb sorgen. Bei diesen enormen Leistungswerten können sich die neuen Mercedes-AMG Boliden trotzdem auch mit Bestwerten in puncto Effizienz rühmen. Denn u.a. durch Maßnahmen wie die Zylinderabschaltung AMG Cylinder Management, die im Teillastbereich einzelne Zylinder deaktiviert, kommen der E 63 4MATIC+ und E 63 S 4MATIC+ auf absolute Bestwerte im Vergleich zum Wettbewerb mit einem kombinierten Verbrauch von 8,9 Litern und 203 g/km CO2-Ausstoß.

 

Innovativer Allradantrieb

Wie bereits erwähnt ist eine der wesentlichsten Neuheiten bei den beiden neuen E-Klasse AMGs der variable Allradantreib AMG Performance 4MATIC+. Dieser bietet durch seine vollvariable Momentenverteilung auf Vorder- und Hinterachse gleich mehrere wesentliche Vorteile. Zum einen sorgt er für optimale Haftung auf der Straße, und das auch wenn man sich am fahrerischen Limit bewegt. Zum anderen bleibt der E 63 in allen Situationen äußerst stabil und sicher, egal ob auf trockenem oder nassen Untergrund. Je nachdem wie es der Fahrer wünscht oder wie es die Fahrsituation erlaubt, ist es möglich, vom kompletten Allradantrieb zum reinen Hinterradantrieb zu wechseln, man hat also das Maximum an Variabilität als Fahrer. Für die Driftbegeisterten unter uns gibt es außerdem den serienmäßig integrierten Drift Mode im Fahrprogramm RACE, der das Heck des E 63 S 4MATIC+ nach Lust und Laune tänzeln lässt und maximalen Fahrspaß im Grenzbereich bietet.
 

E 63 4MATIC+, der Hingucker

Auch wenn AMG-Modelle im Vergleich zu so manchem Mitbewerber rein äußerlich meist eher auf Understatement setzen und getreu dem Motto “Noblesse oblige” durch sehr elegantes, sportliches Design glänzen, so ist beim ersten Blick auf den E 63 doch gleich unverkennbar, dass es sich um ein ganz besonderes Auto handelt. Der E 63 4MATIC+ zeigt sich mit einer sehr sportlichen, ganz eigenständigen Frontpartie und kommt naturgemäß breiter und muskulöser daher als seine regulären Limousinen-Kollegen. Der Kühlergrill mit Doppellamelle, die seitlichen Lamellen und das kraftstrotzende Heck tun ihr übriges zu einem äußerst beeindruckenden Auftritt.

Dieser Eindruck setzt sich auch im Inneren fort. So freuen sich sportliche Fahrer über das unten abgeflachte Performance-Sportlenkrad, die Sportsitze mit besonders gutem Seitenhalt und die wunderschönen Polsterungen in Leder Nappa, die für einen besonders hochwertigen Eindruck sorgen. Zudem gibt es mit dem AMG Performance Studio natürlich auch die Möglichkeit, sein Fahrzeug noch individueller zu gestalten.

Ab Jänner sind der E 63 4MATIC+ und E 63 S 4MATIC+ bestellbar, voraussichtlich ab März sollten dann die ersten Fahrzeuge auf den Markt kommen.



 


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×