Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

smart EQ: die neue Elektromodelle kommen!

Innovationen, 27.03.18

Mit dem batterieelektrischen smart EQ fortwo/forfour edition nightsky feiern in diesem Frühjahr die ersten zwei Serienmodelle der Daimler Produkt- und Technologiemarke EQ ihre Marktpremiere.

 

smart in Zukunft nur noch elektrisch

smart ist damit im Moment der weltweit einzige Autohersteller, in dessen Modellpalette sich sowohl Verbrennermotoren als auch voll batterieelektrische Fahrzeuge befinden. Dies ist ein erster Schritt hin zu einem großen Ziel: smart will als erste Automobilmarke dauerhaft vom Verbrennungsmotor zu Elektroantrieb umsteigen. In den USA, Kanada und Norwegen ist smart bereits seit 2017 ausschließlich elektrisch unterwegs, Europa soll ab 2020 folgen.

EQ ist die neue E-Mobility Marke von Mercedes-Benz und besteht aus verschiedensten Produkten, Services und Technologien - vom Elektrofahrzeug bis zum Home-Energiespeicher. EQ steht dabei für “Electric Intelligence” und umfasst ab sofort im Mercedes-Benz und smart-Universum alle Aspekte rund um kundenorientierte Elektromobilität.

 

Für Platzsparer: Sondermodell smart EQ fortwo edition nightsky

Die zwei ersten Modelle der EQ-Familie stellt smart mit den Sondermodellen smart EQ fortwo edition nightsky und smart forfour edition nightsky. Und diese präsentieren sich rein äußerlich von ihrer dunklen Seite: schwarzer Lack und Akzentteile in Blau sorgen für einen hippen Auftritt. Serienmäßig verfügt das Sondermodell smart EQ fortwo edition nightsky (Stromverbrauch kombiniert: 13,0 - 12,9 kWh/100 km (Cabrio 13,1 - 13,0); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) über das BRABUS Exterieur Style Paket, d.h. Frontspoiler, Seitenschweller und Dachkantenspoiler sind in tiefschwarz glänzend lackiert. Die Kontrastfarbe pacific blue findet sich unter anderem auf den Außenspiegelkappen, dem Felgenring der Leichtmetallräder und auch im Innenraum. Beim BRABUS Interieur Color-Paket sind nämlich das BRABUS Zusatzinstrument, Tachoring, Lüftungsdüsenringe und der Rahmen des Instrumententrägers in ebendiesem Blauton lackiert. Natürlich ist auch im Innenraum das BRABUS Interieur Style Paket inkludiert. Dieses umfasst zum Beispiel den “tailor made”-Schalthebel mit EQ Logo, BRABUS Einstiegsleisten und eine BRABUS Sportpedalanlage. Der “nightsky” Schriftzug findet sich innen auf den eingesäumten Fußmatten und außen als Plakette im Spiegeldreieck.

Serienmäßig ist bei den Sondermodellen smart EQ edition nightsky auch das Komfort-Paket mit höhemverstellbarem Fahrersitz, elektrisch verstellbaren Außenspiegeln und einer höhenverstellbaren Lenksäule sowie das Ablagen-Paket und das LED&Sensor Paket mit H4-Halogenscheinwerfern. Das Gesamtpaket kann sich bei diesem Sondermodell von smart also sehen lassen.

 

Mit vier Türen: Sondermodell smart EQ forfour edition nightsky

Wer mehr Platz braucht, kann natürlich auch auf die smart forfour Version der EQ edition nightsky (Stromverbrauch kombiniert: 13,2 - 13,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) zurückgreifen. Beim viertürigen Sondermodell sind Farbkonzept und Ausstattung sehr ähnlich jener des Zweitürers smart fortwo. Für einen sehr markanten Look sorgen beim smart EQ forfour edition nightsky diverse Anbauteile in SUV-Optik, die sich in Form eines markanten, in pacific blue lackiertem, Unterfahrschutz an Frontspoiler, Heckschürze und Seitenschweller bemerkbar machen. Serienmäßig gibt es im smart EQ forfour edition nightsky zudem das Sleek-Style-Paket mit Multifunktions-Sportlenkrad und Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl.

 

Schnellladefunktion und praktische App

Bei einem voll elektrisch betriebenen Fahrzeug ist natürlich eine der wichtigsten Frage: wie schnell kann ich es wieder aufladen? Beim smart EQ fortwo/forfour edition nightsky sorgt der neue 22-kW-Schnelllader dafür, dass Sie sowohl an öffentlichen Ladestationen oder an der Wallbox die Batterie in unter 40 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufladen können. Mit der smart EQ control App haben Sie zudem immer den aktuellen Fahrzeugstatus im Blick. So können Sie etwa via smartphone die Vorklimatisierung steuern, werden durch intelligente Push-Notifications über wichtige Ereignisse informiert und können mit dem integrierten Ladeservice leichter zur nächsten Ladesäule finden und ganz einfach bezahlen.

Übrigens: das neue Sondermodell smart EQ edition nightsky ist beim Wiesenthal Frühlingsfest am 5.5.2018 live zu sehen.


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×