Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

32. SL Treffen in Laxenburg

Vergangenes Wochenende hat im Schlosspark Laxenburg zum 32. Mal das SL-Treffen stattgefunden. Wiesenthal hat dafür unter anderem zwei Modelle des neuen AMG GT S und den Mercedes-Benz 300 SL mit Flügeltüren zur Verfügung gestellt.

 

Der SL Club hat eine lange Tradition und bereits 1983 das erste PR-Treffen im Schlosspark Laxenburg veranstaltet. Die sechs Gründer des Clubs hatten bei der Gründung 1981 vor allem das Anliegen, leichter Ersatzteile beschaffen zu können und sich gegenseitig bei der Restauration der Modelle zu unterstützen, wie der Präsident des Mercedes-Benz SL-Club Austria, Ernst Kerschner, zu Beginn der Veranstaltung erzählt. Auch heute steht der Erfahrungsaustausch zu Restaurierungsarbeiten und die Vorteile bei der Beschaffung von Ersatzteilen im Vordergrund. Dabei kommt aber die Liebe zum Auto und vor allem zum Auto fahren nicht zu kurz. Der Club organisiert regelmäßig Tagesausfahrten und auch längere Ausfahrten innerhalb der EU, und ermöglicht so den 224 österreichischen Mitgliedern die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen. Das SL-Treffen in Laxenburg bietet den Mitgliedern alljährlich die Möglichkeit, sich über Club Aktivitäten auszutauschen und ganz nebenbei eine außergewöhnliche Autoausstellung im exklusiven Rahmen zu geniessen.


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×