Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Russkaja und ihr Mercedes-Benz Sprinter

Aktuelles, 08.07.19

Manchmal merkt man einfach, wenn es passt. Zum Beispiel beim Treffen mit drei der Bandmitglieder von Russkaja. Die Burschen sind einfach sympathisch. Gleiches kann die bekannte Band, die unter anderem in Grissemann und Stermanns “Willkommen Österreich” als Hausband fungiert, von ihrem Mercedes-Benz Sprinter behaupten, mit dem sie durch die Lande touren. Wir haben die Jungs von Russkaja für ein kurzes Interview getroffen als sie unlängst zum Werkstattbesuch bei Wiesenthal waren.

Die Crossover Band Russkaja aus Wien ist mit einem Mercedes Sprinter auf Tour

 

Der Mercedes-Benz Sprinter als Backstage Bereich

Wenn Bandgründer Georgij Alexandrowitsch Makazaria (der dem ein oder anderen übrigens auch als “Dancing Star” Teilnehmer bekannt sein dürfte) von seinem Mercedes Sprinter und ihren gemeinsamen Abenteuern zu erzählen beginnt, schwingt in jedem Satz fast schon so etwas wie Zuneigung mit. Aus gutem Grund: schließlich wird der Sprinter von der siebenköpfigen Ska- und Rock-Band für so gut wie alle Zwecke eingesetzt. “Unser Auto ist für uns alles: Tourbus, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Partyzimmer, Backstage Bereich. Wir haben im Frühjahr 2019 insgesamt 26 Konzerte innerhalb von 6 Wochen gespielt, da lebt man quasi im Auto,” so der Bandleader Georgij.

Und dass in dem Mercedes-Benz Sprinter des öfteren ordentlich die Party abgeht, verwundert nicht, wenn man sich die Auftritte der Multikulti-Band, die auch als schnellste Blasmusikpunkrockkapelle der Alpenrepublik bezeichnet wird, ansieht. Stimmung machen können die Vollblutmusiker mit ihren energiegeladenen Beats nämlich allemal.

Die Russkaja Bandmitglieder Engel Mayr, Mario Stübler und Georgij Makazaria sind mit ihrem Sprinter glücklich

 

“Wir setzen uns einfach rein und denken: ist das ein geiles Auto”

...meint Gitarrist und Songwriter Engel Mayr zu den häufigen Ausfahrten mit dem Russkaja Sprinter. “Der Sprinter ist einfach der König unter den Nutzfahrzeugen. Wir haben ihn seit 2017 und sind sehr zufrieden,” so der Musiker. Und sein Schlagzeuger-Kollege Mario Stübler ergänzt: “Mit seinen 136 PS lässt es sich einfach superentspannt von Gig zu Gig cruisen.” Insgesamt besteht die Russkaja Crew bei ihrer aktuellen Tournee aus 12 Personen, davon 7 Musiker. Ihr jüngster Werkstatt Besuch bei Wiesenthal ist übrigens dem Leben auf Festivalgeländen geschuldet: ein Marder hatte Gefallen an dem Sprinter, der in der Natur parkte, gefunden. Der Schaden wurde gleich behoben und die Jungs von Russkaja sind schon wieder auf dem Weg zum nächsten Festival.

Mehr als 50.000 km pro Jahr spult der Mercedes-Benz Sprinter von Russkaja jedes Jahr ab


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×
Popup Bild

Lernen Sie eines unserer aufregenden Mercedes-Benz oder smart Modelle besser kennen und vereinbaren Sie ganz einfach Ihren Wunsch-Probefahrt Termin bei Wiesenthal.

Wir freuen uns auf Sie