Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Premiere für den Mercedes-Benz EQV

Aktuelles, 22.08.19

Der Mercedes-Benz EQV (Stromverbrauch kombiniert: 27,0 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, Angaben vorläufig) feiert Weltpremiere! Der EQV gesellt sich damit als zweites Mitglied in die Mercedes EQ Familie als erste elektrisch angetriebene Premium-Großraumlimousine von Mercedes-Benz.

 

Die Eckdaten

Der Mercedes-Benz EQV unterscheidet sich rein äußerlich so gut wie nicht von seinem Verbrenner-Kollegen, der Mercedes-Benz V-Klasse. Einzig der “Tank” links vorne lässt auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um ein spezielles Modell handelt. Der neue EQV hat dabei überzeugende Qualitäten:

 

405Kilometer Reichweite

Reichweitenstark, Schnellladefunktion

Der neue EQV verfügt über eine Reichweite von 405 Kilometern und verfügt über eine serienmäßige Schnellladefunktion, das Laden von 10 auf 80 Prozent in weniger als 45 Minuten ermöglicht.

Angebot & Infos anfordern

 

 

Der Mercedes-Benz EQV verfügt über 150 kW Leistung, die Energie kommt aus einer Lithium-Ionen-Batterie, die im Unterboden des Fahrzeugs untergebracht ist. Ihre tiefe, mittige Anordnung sorgt nicht nur dafür, dass keine Platzeinschränkungen im Fahrzeuginneren in Kauf genommen werden müssen, sondern auch für ein noch besserees Fahrverahlten. Die Höchstgeschwindigkeit des EQV liegt bei 160 km/h, zügiges Vorankommen ist also gewährleistet.

 

Die Lademöglichkeiten

Der Mercedes-Benz EQV lädt seine Batterien nicht nur an der Steckdose, sondern auch während dem Fahren. Beim Beschleunigen oder Bremsen wird die mechanische Drehbewegung in elektrische Energie gewandelt und zum Laden der Hochvolt-Batterie verwendet - das nennt man Rekuperation. Die Rekuperationsleistung ist dabei stark vom Fahrer abhängig, der via Schaltpaddles am Lenkrad die Rekuperation beeinflussen kann. Das fühlt sich teilweise fast schon wie autonomes Fahren an, da bei der entsprechenden Einstellungen Bremsen kaum mehr nötig ist, da das Fahrzeug sich vorausschauend an die jeweilige Verkehrssituation anpassen kann. Das funktioniert im Realbetrieb erstaunlcih gut und ermöglicht äußerst komfortables und dabei energiesparendes Vorankommen.

Die hauptsächliche Ladung erfolgt über Ladestationen, entweder am Wechselstrom (AC) zuhause oder an öffentlichen Ladestationen.

 

Technische Daten

  Mercedes-Benz EQV
Leistung 150 kW (204 PS )
Energiegehalt Batterie
(nutzbar)
90 kWh
CO2-Emission 0 g/km
Stromverbrauch kombiniert 27,0 kWh/100km
Reichweite 405 km
Ladezeit an Schnellladestation (DC Laden, 110 kW) 10-80 % SOC in < 45 Min.
Ladezeit an Wallbox oder an öffentl. Ladestation (AC Laden, 11 kW)  < 10h

 

Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×
Popup Bild

Lernen Sie eines unserer aufregenden Mercedes-Benz oder smart Modelle besser kennen und vereinbaren Sie ganz einfach Ihren Wunsch-Probefahrt Termin bei Wiesenthal.

Wir freuen uns auf Sie