Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

New kid in town: Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC+ Shooting Brake

Aktuelles, 06.08.19

Wer geglaubt hat, der neue Mercedes-Benz CLA Shooting Brake ist schon ein Gustostück, der wird wohl beim Anblick seines brandneuen AMG-Kollegens erst recht in Verzückung geraten. Denn eines kann der neue Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC+ Shooting Brake in jedem Fall: Emotionen wecken.

 

 

Schönheit ist keine Sünde

Der CLA an sich ist ein extrem dynamisches, und man muss es einfach sagen, schönes Auto. Im Mercedes-AMG CLA 45 und CLA 45 S 4MATIC+ Shooting Brake wird dem mit den muskulösen AMG Ausprägungen, den vertikalen Lamellen im Kühlergrill und einem kraftvollen Heck mit Doppelendrohrblenden aber noch eines draufgesetzt. Dabei lässt es auch an Praktikabilität nicht zu wünschen übrig, so wurde zum Beispiel die Ladeöffnung im Vergleich zum Vorgänger auf 871 Millimeter deutlich verbreitert und mit einem Kofferraumvolumen von 505 Litern lassens ich auch diverse Reise- und Freizeitgerätschaften problemlos unterbringen. Die AMG-Version des CLA Shooting Brake verfügt zudem über einen deutlich versteiften Karosserie-Rohbau, um Spur- und Sturzstabilität sowie präzises Einlenkverhalten bei besonders sportlichem Bedingungen zu gewährleisten.

 

Neuer Vierzylinder-Turbomotor

Im neuen Mercedes-AMG CLA 45 Shooting Brake ist der stärkste in Großserie gerfertigte Vierzylinder-Turbo der Welt verbaut. Der 2,0-Liter Motor wurde komplett neu entwickelt und verfügt über eine Leistung von bis zu 310 kW (421 PS), also 30 kW/40 PS mehr als sein Vorgänger. Das maximale Drehmoment liegt bei 500 Newtonmeter. Erhältlich ist das Aggregat in zwei Versionen: mit 285 kW/387 PS in der “Basisvariante” CLA 45 und mit den genannten 310 kW/421 im S-Modell. Letzter beschleunigt in nur 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist mit einer abgeregelten Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h ausgestattet, sein Kollege CLA 45 Shooting Brake benötigt lediglich eine zehntel Sekunde mehr zum Anspurten und wird bei 250 km/h abgeregelt.

 

Vollvariabler Allradantrieb

Neu ist nicht nur der Motor, sondern auch der aktive, vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+. Was er kann: via AMG TORQUE CONTROL kann der Allradantrieb die Kraft an der Hinterachse pro Rad verteilen. Je nachdem in welcher Fahrsituation Sie sich befinden, wird somit die Kraft auf das linke und rechte Hinterrad unterschiedlich verteilt. Das Resultat: extrem gute Traktion. Was sportliche AMG-Fahrer besonders freuen wird: der CLA 45 S Shooting Brake verfügt auch über den Drift-Mode, der für spektakulären Fahrspaß sorgt.


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×
Popup Bild

Lernen Sie eines unserer aufregenden Mercedes-Benz oder smart Modelle besser kennen und vereinbaren Sie ganz einfach Ihren Wunsch-Probefahrt Termin bei Wiesenthal.

Wir freuen uns auf Sie