Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Neues von unseren smart Testfahrern

Aktuelles, 14.04.15

Die nächsten beiden Gewinner des St. Pölten Gewinnspiels des letzten Jahres haben in den vergangenen 4 Wochen die österreichischen Straßen unsicher gemacht.

Smart fortwo Testfahrer

Unsere smart fortwo Testfahrerin war sofort begeistert von dem neuen smart, der ihrer Meinung nach „mehr Auto“ als die ältere Version ist. Also die perfekte Alternative für umweltbewusste Stadt- und Vorstadtbewohner, die ein Auto für kurze Strecken und Einkäufe benötigen.

Von außen wirkt der smart sehr klein, aber im Inneren hat unsere Testfahrerin davon nichts mehr bemerkt. Nur beim Blick in den Kofferraum wurde sie daran erinnert, in einem smart zu sitzen. Doch auch der Kofferraum überzeugt: beim Wochenendeinkauf war er ein verlässlicher Partner, der sein Volumen sogar gerne noch hinter den Sitzen vergrößert hätte. Dagegen hat aber eine kleine Box schnell Abhilfe schaffen können. Der Innenraum des smart bietet nach dem Geschmack unserer Testfahrerin genau die richtige Mischung zwischen Design und Funktionalität. Die Armatur, das Multifunktionsdisplay und die Lüftungsauslässe haben ein modernes Design, funktionieren aber genauso einwandfrei und sind sehr einfach zu bedienen. Bluetooth und USB Anschluss sind im täglichen Leben mittlerweile unerlässlich und auch im neuen smart fortwo einfach praktisch. Genau wie schon dem ersten Testfahrer des smart fortwo ist auch dieser Testfahrerin aufgefallen, dass der Sicherheitsgurt wegen der breiten Tür ein bisschen schwer zu erreichen ist, aber nach vier Wochen hatte sie sich auch daran gewöhnt. Die Motorisierung mit 61 PS ist nach Meinung unserer Testfahrerin in der Stadt voll ausreichend. Auch auf der Autobahn war sie mit bis zu 130 km/h unterwegs und hat dabei das geringe Gewicht erst bei starkem Wind bemerkt, wobei der Verbrauch trotzdem akzeptabel war.

Smart forfour Testfahrer

Unser Testfahrer des smart forfour hat seine 4 Wochen mit 1.500 Kilometern komplett ausgekostet und auch voll beladen. Seiner Meinung nach ist der smart forfour auch noch mit vier Personen das perfekte Stadtauto, selbst wenn es die hintere Sitzreihe nicht ganz so bequem hat, wie die vordere. Aber gerade bei kurzen Strecken ist das absolut keine Einschränkung gewesen.

Das Fahrgefühl, die Wendigkeit und der Einschlag sind wie gemacht für die Stadt, weshalb der neue smart forfour für unseren Testfahrer das perfekte Alltagsauto für die Stadt ist. Denn auch der größere smart lässt sich perfekter einparken, smart bleibt schließlich smart.


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×