Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Neue Mercedes-Benz G-Klasse Limited Edition - Schöckl proved

Aktuelles, 09.11.17

„Schöckl proved since 1979“ klingt für Uneingeweihte nach einer wohl eher sonderbaren Auszeichnung - vor allem, wenn sie auf der Mittelarmlehne eines Wagens geprägt zu finden ist. Für Mercedes-Benz Fans und insbesondere für Liebhaber der G-Klasse von Mercedes-Benz sorgt diese Prägung aber für wohlwollendes und wissendes Staunen.

 

Neue G-Klasse Limited Edition

Aus den Reihen der G-Klasse gibt es Neuigkeiten: Mercedes-Benz bringt die neue „Limited Edition“ als G 350 d und G 350 d Professional auf den Markt (jeweils Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 261 g/km), sowie als G 500 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 289 g/km). Die exklusiven Sondermodelle sind ab sofort bestellbar und kommen ab Jänner 2018 in die Ausstellungsräume.

Der G 350 d Limited Edition ist der Ästhet unter den drei Modellen: Er ist in designo mokkaschwarz metallic lackiert und verfügt mit der Außenschutzleiste mit einer exklusiven Ziereinlage im Look von gebürstetem Aluminiumüber über einen besonderen Blickfang. Serienmäßig sind das Sport-Paket mit Exterieur-Edelstahl-Paket und 48,3 cm (19”) großen AMG Leichtmetallrädern im 5Speichen-Design in titangrau, das Chrom-Paket. Wärmedämmend dunkel getöntes Glas für hintere Seitenfenster und Heckscheibe sowie heizbare Windschutzscheibe und elektrisches Schiebedach mit Hebefunktion gehören ebenfalls dazu.

 

„Schöckl proved since 1979“ - eine alpine Auszeichnung

Mit 1.445 Metern ist der Schöckl bei weitem nicht der höchste Gipfel in den Alpen. Und dennoch ist der Grazer Hausberg speziell unter Geländewagen-Fans berühmt-berüchtigt: Seit vielen Jahren nutzt Mercedes-Benz unweit der Produktionsstätte der G-Klasse eine extrem herausfordernde Teststrecke am Schöckl. Daran erinnert die geprägte Schöckl-Plakette auf der Mittelarmlehne der neuen G-Klasse Limited Edition – eine alpine Auszeichnung der besonderen Art.

 

Das geprägte Wappen in der neuen Mercedes-Benz G-Klasse Limited Edition wird umrandet von den Schriftzügen „Schöckl proved since 1979“ und „Limited Edition 1 of 463“. Weiteres gemeinsames Merkmal der drei Sondermodelle ist der „Limited Edition“-Schriftzug als Emblem auf der Karosserie an der A-Säule. G 350 d und G 500 tragen diesen Schriftzug auch beleuchtet in der Einstiegsleiste.

 

 

Mercedes-Benz G 350 d Professional Limited Edition

Das Interieur des G 350 d Limited Edition begeistert mit einer Polsterung in designo Leder Nappa sattelbraun. So sind die Sitze in dieser Farbe ausgeführt, während die Armaturentafel und das AMG Performance Lenkrad in der Zweifarb-Kombi mit sattelbraun/schwarz gehalten sind. Passend dazu sind die Ziernähte in hellbraun abgesetzt. Serienmäßig an Bord sind ferner Zierelemente designo Klavierlack schwarz, Exklusiv-Paket, Lade-Schutz-Paket, gelederter Haltegriff am Innenhimmel und Harman Kardon Logic 7 Surround-Soundsystem.

 

 

Der G 350 d Professional Limited Edition positioniert sich als astreiner Offroader. Lackiert ist dieses Sondermodell in chinablau. Zu den äußeren Kennzeichen gehören Stoßstange vorne in Stahlausführung, Steinschlagschutzgitter für Blinkleuchten vorne, Schmutzfänger vorn und Professional Offroad Paket einschließlich des Dachgepäckträgers. Exklusiv diesem Sondermodell vorbehalten ist im Innenraum der mit Stoff im klassischen Karo-Design früherer G-Modelle bezogene Mittelteil der Sitze. Serienmäßig sind Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Radio mit Bluetooth und Navigation, beheizbare Windschutzscheibe, Lade-Schutz-Paket sowie Standheizung inklusive Fernbedienung.

 

Mercedes-Benz G 500 Limited Edition

Der neue Mercedes-Benz G 500 Limited Edition fällt auf. Seine Lackierung in designo platin magno hebt sich ab von schwarzen Anbauteilen wie der Ziereinlage der Außenschutzleiste und wirkt aber gleichzeitig absolut harmonisch. In magno schwarz lackiert sind drei Lamellen des Kühlergrills und das Reserverad-Cover.

Chrom-Paket und Sport-Paket zählen ebenso zur Serienausstattung wie wärmedämmend dunkel getöntes Glas für hintere Seitenfenster und Heckscheibe, beheizbare Windschutzscheibe, Lade-Schutz-Paket sowie Standheizung inklusive Fernbedienung. Harman Kardon Logic 7 Surround-Soundsystem, TV-Tuner sind ebenso serienmäßig an Bord wie ein intelligenter Garagentoröffner, aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC, der Totwinkel-Assistent und das Park-Paket.

 

Weitere Informationen & Newsletter

Alle Infos über die neue Mercedes-Benz G-Klasse „Limited Edition“ erfahren Sie beim Verkaufsberater Ihres Vertrauens an den Wiesenthal Standorten.

 

Wenn Sie stets am Laufenden bleiben wollen und alles über die neuesten Wagen aus dem Hause Mercedes-Benz und Mercedes-AMG erfahren? Dann melden Sie sich für den monatlichen Wiesenthal Newsletter an und besuchen Sie uns auf Facebook!

 

Copyright alle Bilder: Daimler AG


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×