Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Mercedes-Benz “World Championship 2014 Collector’s Edition”

Aktuelles, 01.12.14

Sie lieferten sich bis zuletzt ein hartes Rennen, jetzt werden sie friedlich vereint mit einer Spezialauflage des SL 63 AMG geehrt: Lewis Hamilton, aktueller Formel 1 Titelträger, und Nico Rosberg, gestalteten die streng limitierte Sonderedition “World Championship 2014 Collector´s Edition” mit. Hamilton schlug für sein Modell den farblichen Grundtenor Schwarz vor, sein Kontrahent Nico Rosberg wählte Weiß. Beide Modelle fertigt Mercedes-Benz insgesamt nur 19 Mal. Und jedes dieser 19 Modelle ist eigentlich ein Unikat, da jedes Auto durch spezielle Ausstattungsdetails unverwechselbar einem der diesjährigen 19 Formel 1 Rennkurse gewidmet ist.

Der sportliche Wettbewerb auf der Strecke, der Hamilton und Rosberg zu Höchstleistungen trieb und dafür sorgte, dass sie nicht nur Platz 1 und 2 im diesjährigen Formel 1 Zirkus für sich beanspruchten konnten, sondern auch die Konstrukteurs-Wertung klar gewinnen konnten, findet sich auch im stark unterschiedlichen Design des SL 63 AMG Sondermodells wieder.


Athletisch und herausfordernd - schwarz

Der amtierende Weltmeister Lewis Hamilton wählte für seine Version des SL 63 AMG athletisch herausforderndes Schwarz, konkret die Sonderlackierung designo nachtschwarz magno. Goldene Akzente bei den Schriftzügen, Finnen und Streifen sorgen für das Gewisse etwas, die Endrohrblenden sind schwarz verchromt und machen das Fahrzeug noch ein Stück rassiger. Auch im Inneren sind Schwarz und Gold vorherrschend, das beginnt bei den Goldfarbenen Nähten der schwarzen Nappaledersitze und zieht sich über Instrumententafel und Mittelkonsole in design Leder Exklusiv Nappa schwarz bis zu den goldenen Zierteilen.

Elegant und stilvoll - weiß

Den scharfen Kontrast dazu bildet Nico Rosbergs SL in elegantem designo kaschmirweiß magno lackiert. Für einen feinen Kontrast sorgen Anbauteile wie Türgriffe, Räder, Schriftzüge und Tagfahrlicht-Umrahmung in designo himalayagrau. Einig waren sich aber beide bei den Endrohrblenden. Diese sind auch im weißen SL schwarz verchromt. Der Innenraum der Rosberg Version wird durch designo Leder Exklusiv Style titangrau bestimmt, edle Akzente werden mit einer Instrumententafel in Nappa tiefweiß und Zierteilen in designo kaschmirweiß magno geschaffen.

Ausstattung deluxe

In den beiden Sondermodellen des Mercedes-AMG SL 63 wartet der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor mit 430 kW (585 PS) und 900 Newtonmeter Drehmoment darauf, ordentlich Stoff auf die Straße zu bringen. Beide SL sind auf weltmeisterliche 300 km/h entriegelt und damit echte High-Performance Roadster. Zur Vollausstattung der beiden Boliden zählen unter anderem das AMG Driver‘s Package, zahlreiche Assistenzsysteme, AMG Sportfahrwerk, AIRSCARF, Soundsystem Bang & Olufsen Beo Sound AMG, Panorama-Variodach mit MAGIC SKY CONTROL sowie AMG Sportsitze und vieles mehr.


Die jeweils 19 schwarzen und weißen Modelle der „World Championship 2014 Collector’s Edition“ bietet Mercedes-Benz exklusiv den Mitgliedern des Mercedes-Benz Circle of Excellence. Getreu dem Teamgeist sind die exklusiven Fahrzeug-Editionen zunächst nur als Duo, später auch als Einzelfahrzeug zu haben. Käufer erhalten zusätzlich einen Helm von Lewis Hamilton oder von Nico Rosberg. Weitere attraktive Zugaben sind ein ebenfalls limitierter IWC Ingenieur Chronograph in der Edition Nico Rosberg oder Lewis Hamilton,  ein von den Fahrern handsigniertes F1-Buch sowie eine Einladung zum Auftaktrennen 2015 in Melbourne. Übergeben werden die Fahrzeuge während des Deutschland Grand Prix 2015.


Der Preis für das stark limitierte, einzigartige Duo, ist dafür auch entsprechend stattlich: 629.510 Euro kostet das Duo, ein Einzelfahrzeug kostet 320.110 Euro.
 


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×