Mercedes-Benz Roadtrip 2015 - Part 2

Bild
Mercedes-Benz-GLE-1200x500.jpg

Tagesziel 3: Charleston

Die Übernachtung in Charleston kann kaum noch als Kurzhalt bezeichnet werden. Kein Wunder, wenn Zeit und Kilometer drängen. Für ein paar Fotos vom neuen Mercedes-Benz GLE mit nordamerikanischen Architektur-Juwelen hat es aber glücklicherweise noch gereicht.

Bild
Mercedes-Benz-GLE-1-800x474.jpg
Bild
Mercedes-Benz-GLE-2-800x474.jpg
Bild
Mercedes-Benz-GLE-3-800x474.jpg
Bild
Mercedes-Benz-GLE-4-800x474.jpg

 

Tagesziel 4: Washington DC

Von Charleston aus ging es direkt weiter in das 900 Kilometer entfernte Waschington D.C. Bei einer Tagesstrecke wie dieser, ist auch der kurze Aufenthalt in Charleston verziehen. Eine kurze Verschnaufpause gab es in Wilmington, die zwar schöne Bilder, aber leider auch eine kleine Verschiebung im Zeitplan mit sich gebracht hat. Immerhin hat es bei der Abreise aus Washington D.C. noch für ein paar Schnappschüsse gereicht.

Bild
Mercedes-Benz-G-Family-4-800x474.jpg

Bild
Mercedes-Benz-GLE-5-800x474.jpg
Bild
Mercedes-Benz-GLE-6-800x474.jpg

 

Endziel: New York City

Die letzte Etappe von Washington D.C. bis nach New York City war für die Langstreckenerprobte Gruppe ein Klacks. Umso entspannter sind alle nach insgesamt 2.600 Kilometern in New York angekommen. Die G-Family hat bei diesem neuartigen Roadtrip eindrucksvoll ihren Zusammenhalt bewiesen und den neuen GLE sicher nach New York City begleitet. Die Mission „Guarding The New GLE“ ist erfolgreich abgeschlossen.

Bild
Mercedes-Benz-G-Family-6-800x474.jpg

Bild
Mercedes-Benz-GLE-8-800x474.jpg