Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio: 5 Highlights

Aktuelles, 23.05.17

Sobald das Wetter nur ein wenig nach Sommer aussieht sind sie wieder da - die Cabrio-Fahrer. Und während wir ihnen bei schlechten Wetterbedingungen mitfühlend nachschauen, lässt sich unser Neid bei Sonnenschein kaum bemessen - vor allem, wenn sie in einem Mercedes E-Klasse Cabrio sitzen. Hier sind die Top 5 Gründe warum.
 

1. Open-Air-Komfort

Wer Autofahren liebt, der steht auch auf Cabrios. Naja, zumindest auf die Cabrio-Idee. Denn oft wird eine Oben-Ohne-Fahrt zu einem lauten und ungemütlichen Abenteuer. Nicht so mit der E-Klasse. Eine einzigartige Innovation macht es möglich: Ein ausgeklügeltes System, bestehend aus einem Windabweiser am Dachrahmen und einem speziellen Windschott zwischen den Fondkopfstützen, erweitert den Strömungsbogen über dem Fahrgastraum.

Das von Mercedes-Benz entwickelte optionale Windschottsystem AIRCAP sorgt so dafür, dass es sich auf allen Sitzplätzen ruhiger und komfortabler fahren lässt. Dank herausragender Aerodynamik und dieses eigens entwickelten Windschottsystems gilt dies auch für die Passagiere im Fond, denn Luftverwirbelungen und Geräuschpegel werden deutlich reduziert. Das E-Klasse Cabriolet ist damit eines der komfortabelsten Cabriolets.

 

2. Innovatives Design und ein vollelektrisches Stoffverdeck

Das E-Klasse Cabriolet von Mercedes ist einzigartig. Seine elegante Cabrio Silhouette und der exklusive Charakter des Exterieurs mit klassischem Stoffverdeck wirken luxuriös und sportlich. Der markante Frontbereich, die kraftvolle Schulterlinie und das muskulöse Heck setzen Maßstäbe im innovativen Cabriolet Design.

Das vollelektrische Stoffverdeck und das optisch verbreiterte Heck mit seinen zweifarbigen Heckleuchten in LED-Lichtleitertechnik sorgen zusätzlich für unverkennbar klassische Cabriolet Proportionen. Die Dacheinheit lässt sich bei einer Fahrgeschwindigkeit von bis zu 40 km/h innerhalb von rund 20 Sekunden öffnen und schließen. Sobald man sich nahe am Fahrzeug befindet ist auch eine Verdeckbetätigung über die im Schlüssel integrierte Funkfernbedienung möglich. So lässt sich dann durchaus komfortabel auch auf sich laufend ändernde Wetterbedingungen reagieren. ;-)

 

3. Komfortables Reisen

Im Mercedes E-Klasse Cabriolet ist alles auf das Wohlbefinden der Passagiere ausgerichtet - angefangen mit dem serienmäßig niedrigen Geräuschniveau bis zur Sonderausstattung, die man sich gönnen kann. Ohne Dach fühlt sich das Fahren wie Freiheit auf vier Rädern an. Man steigt ein und fährt einfach los. Und trotzdem muss man auf nichts verzichten. Das E Klasse Cabrio bietet allen Passagieren ein Höchstmaß an Annehmlichkeit – sowohl bei geschlossenem als auch bei geöffnetem Verdeck.

Die Verfügbarkeit der Ausstattung ist abhängig von der Motorisierung und der gewählten Konfiguration. Hier ein kurzer Einblick in die mögliche Ausstattung des Cabriolets:

EASY-ENTRY (System für Vordersitze zum erleichterten Fondeinstieg), automatische Gurtbringer für Fahrer und Beifahrer, Klimatisierungsautomatik THERMATIC, Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC (optional), Kopfraumheizung AIRSCARF (optional), und, und, und.

 

4. Ausstattungspakete - wenn Sonderwünsche zum Standard gehören

Wer sich ein Cabrio kauft, der will nicht einfach nur ein Auto sondern ein besonderes Lebensgefühl. Deshalb gehören Individualisierungen beim Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio fast schon zum Standard. Ob Cabriolet-Komfort- oder Fahrdynamik-Paket: Die Systeme können individuell aufgewertet werden. Hier ist eine kleine Auswahl: Ablage-Paket (optional), Cabriolet-Komfort-Paket (optional), Diebstahlschutz-Paket (optional), Innenraumlicht-Paket, Fahrassistenz-Paket Plus (optional), Fahrdynamik-Paket (optional), Night-Paket (optional), und viele mehr.

 

5. Sport Edition & V8

Das E-Klasse Cabrio kommt in drei Diesel- und fünf Benzinervarianten daher. Zwei Sondermodelle fallen dabei sofort auf - die Sport Edition und der V8.

Die Sport Edition setzt mit aufregenden Designdetails stilvolle Akzente. Ein paar Highlights der Exterieur-Gestaltung: AGILITY CONTROL Sportfahrwerk, exklusive Sonderlackierung brillantblau metallic (optional), AMG Leichtmetallräder im 6-Doppelspeichen-Design, in Titangrau lackiert und glanzgedreht, mit Bereifung 235/40 R 18 vorn und 255/35 R 18 hinten, gelochte Bremsscheiben vorn und Bremssättel mit „Mercedes-Benz“ Schriftzug sowie eine zweiflutige Abgasanlage mit trapezförmigen Endrohrblenden.

 

Im Interieur wird die exklusive Sportlichkeit durch ein Multifunktions-Sportlenkrad in Nappa Leder im 3-Speichen-Design mit Lenkradschaltpaddles in Silber sowie einer Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen unterstrichen. Weitere Gestaltungselemente wie Lenkradschaltpaddles in Silber, Multikontursitze für Fahrer und Beifahrer oder auch die Zierelemente aus Aluminium mit Querschliff hell (optional auch als Holz Esche schwarz glänzend, Klavierlack schwarz oder Aluminium mit Strukturschliff dunkel zu haben) geben einem jederzeit die Sicherheit, dass man sich nicht in einem alltäglichen Fahrzeug befindet.

Die Sportlichkeit und Dynamik des E 500 werden mit der V8 Edition sowohl im Interieur als auch im Exterieur eindrucksvoll in Szene gesetzt. Der sportlich-expressiven Auftritt wird im Exterieur durch zahlreiche Gestaltungselemente unterstreichen: Zum Beispiel die Frontschürze mit sportlich-markanten Lufteinlässen und Zierelement in Chrom, AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design, AMG Abrisskante in Wagenfarbe sowie die Lamelle in der Kühlerverkleidung in Schwarz hochglänzend mit Einlegern in Chrom und nicht zuletzt die zweiflutige Abgasanlage mit trapezförmigen Endrohrblenden.

 

Das Interieur beinhaltet unter anderem Velours-Fußmatten mit schwarzer Einfassung (mit Ziernaht in Ausstattungsfarbe und Schriftzug „V8 Edition”, einen Innenhimmel aus schwarzem Stoff,  eine Instrumententafel in schwarzem Nappa Leder oder auch ein Multifunktions-Sportlenkrad in Nappa Leder, im 3-Speichen-Design, mit Perforation im Griffbereich, unten abgeflacht und mit zwölf Tasten.

 

Bei einer so großen Fülle an Details - und hier haben wir nur einen Bruchteil erwähnt - vergisst man gerne worum es beim E-Klasse Cabriolet von Mercedes geht, nämlich das Lebensgefühl wenn man auf vier Rädern unter freiem Himmel unterwegs sein kann. Das kann man in diesem Fall sehr gut - auch, wenn man sich zum Beispiel für eine Probefahrt mit dem Mercedes E-Klasse Cabrio anmeldet. ;-)

 

 

Copyright alle Bilder: Daimler AG


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×