Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

MBUX für die Mercedes-Benz V-Klasse

Aktuelles, 26.11.19

Das intuitive Multimediasystem MBUX, das bislang schon zum Beispiel in der Mercedes-Benz A-Klasse, dem CLA oder dem Mercedes-Benz GLC zum Einsatz kam, wird künftig auch für die Mercedes-Benz V-Klasse verfügbar sein. Die Großraumlimousine von Mercedes-Benz erhält dadurch ein äußerst erfreuliches Update, da nun zum Beispiel auch Features wie die “Hey Mercedes” Sprachsteuerung für die V-Klasse möglich sind.

 

Lernfähiges Multimediasystem MBUX

Mit MBUX stellte Daimler im vergangenen Jahr in der A-Klasse ein komplett neu entwickeltes Multimediasystem vor, das vor allem auf eines setzt: intuitive Bedienung. Dank künstlicher Intelligenz ist das System lernfähig und stellt sich auf den Benutzer und seine Stimme ein. MBUX ist somit hoch individualisierbar. Ein besonders praktisches Feature ist das ganzheitliche Touch-Bedienkonzept. Bedeutet: Sie können aussuchen wie Sie die Multimediafunktionen Ihres Mercedes-Benz am liebsten bedienen möchten: via Touchscreen, Touchpad, Touch Control Buttons am Lenkrad oder - und das macht besonders Spaß - die Sprachbedienung. Wenn Sie das Signalwort “Hey Mercedes” sagen, aktiviert sich die Sprachbedienung. Es genügt dann zum Beispiel “Mir ist kalt” zu sagen und die Klimatisierung wird entsprechend gesteuert. Ebenso können natürlich Navigation, Musik und weitere Funktionen per Sprache gesteuert werden.

 

Ihre Mercedes-Benz V-Klasse lernt mit

MBUX ist wie bereits erwähnt höchst lernfähig. Dank seiner sogenannten Prediction Features kann das System quasi Gewohnheiten des Fahrers erkennen bzw. welche Aktivität er wohl als nächstes starten wird. Ein Beispiel: Sie telefonieren auf dem Weg vom Büro zu Ihrem Wohnort häufig mit “Zuhause”, schlägt das System automatisch die Telefonnummer auf dem Display vor. Sie wechseln regelmäßig zu einer bestimmten Zeit zu einem Radiosender mit Nachrichten? MBUX schlägt dies dann ebenfalls schon automatisch vor. Erkennt das Navigationssystem eine öfter befahrene Route, startet es im Hintergrund auch bereits die Navigation zum Ziel und bietet Informationen zur Strecke - etwa Stauwarnung - an. Die Sprachbedienung stellt sich zudem auf Dialekte ein, versteht auch Nicht-Muttersprachler und lernt mit der Zeit neue Modewörter. Das Auto entwickelt sich so quasi zum persönlichen Assistenten des Fahrers. Für die Mercedes-Benz V-Klasse ist MBUX in Kürze bestellbar.


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×