Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Machen Sie Ihr Auto fit für den Herbst - Tipp 2

Aktuelles, 24.10.17

In meinem ersten Tipp zum Thema „Machen Sie Ihr Auto fit für den Herbst/Winter“ ging es um die Wichtigkeit der Winterreifen und die rechtzeitige Montage dieser, was wir sehr gerne für Sie erledigen!

Für viele ist die Wintervorbereitung jedoch mit dem Wechsel auf Winterreifen und dem Einfüllen eines Frostschutzmittels in die Scheibenwischanlage beendet. Vielleicht denkt der ein oder andere noch an einen Schneebesen – aber im Großen und Ganzen war es das. ;)

Wer aber lieber auf Nummer sicher gehen will, für den habe ich hier noch einen weiteren Tipp, für die optimale Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit.

 

Voll geladen

Eines der anfälligsten Fahrzeugelemente im Winter ist die Autobatterie. Zum einen muss diese um einiges mehr leisten als im Sommer, zum anderen ist ihre Leistung durch die Kälte bis zu 50% reduziert. Viele Kurzstrecken, Scheinwerfer, Heizungsgebläse, Heckscheibenheizung und vieles mehr sorgen für eine hohe Belastung und erschweren das ausreichende Nachladen der Batterie. Idealerweise stellt man den Wagen in einer warmen Garage ab und fährt so batterieschonend wie nur möglich. Dies gelingt zum Beispiel durch:

  • Fahren etwas längerer Strecken
  • Ausschalten der Heizung und des Radio vor dem Anstarten
  • Und was den Anlasser betrifft, so sollte nie länger als 5sec versucht werden zu starten. Wenn der Motor dann noch immer nicht angesprungen ist, sollte zumindest 30sec bis zum nächsten Startversuch gewartet werden.

 

Wichtig ist, auch die Batterie einem gelegentlichen Check zu unterziehen, damit diese nicht auf einmal ihren Dienst verweigert. Lieber ein paar Minuten länger bei Ihrem nächsten Werkstattbesuch verbringen, anstatt im Winter eine Zeit lang in der Kälte auf Hilfe zu warten.

Bei Wiesenthal erledigen wir diesen Batterie-Test für Sie gleich im Rahmen des Winterchecks, bei dem wir Ihr Fahrzeug von vorne bis hinten durchleuchten, um den häufigsten Problemen im Winter erst gar keine Chance zu geben.

 


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×