Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

IAA Preview: Mercedes-AMG

Aktuelles, 02.09.15

Mercedes-AMG C 63 Coupé

Der Mercedes-AMG C 63 Coupé begeistert mit einem V8-Motor der besonderen Art, der V8 Turbo ist nämlich eng verwandt mit dem Motor des AMG GT. Bei beiden AMG-Fahrzeugen sind die Lader kompakt im Zylinder-V angeordnet, was geringere Emissionen verursacht. Das Coupé hat außerdem ein AMG SPEEDSHIFT MCT 7‑Gang Sportgetriebe für mehr Dynamik und schnelleres Schalten.

 

Motoren

Modell Leistung Verbrauch CO2-Ausstoß von 0 auf 100km/h Höchstgeschwindigkeit
Mercedes-AMG C 63 S Coupé 510 PS 8,6 l/100km 200 g/km 3,9s 250 km/h
Mercedes-AMG C 63 Coupé 476 PS 8,6 l/100km 200 g/km 4,0s 250 km/h

 

Ausstattung

Genau wie die Motoren, ist auch das Exterieurdesign größtenteils nicht vom Mercedes-Benz C-Klasse Coupé übernommen. Übernommen wurden nur Türen, Dach und der Heckdeckel, der komplette Vorbau wurde jedoch von AMG neu konstruiert. Die Kotflügel der AMG-Version sind ebenfalls weiter ausgestellt, sodass das Mercedes-AMG C 63 Coupé insgesamt eine breitere Spurweite hat.

Innen sind AMG-spezifische Bedienelemente und hochklassige Werkstoffe zu finden. Die Sportsitze ARTICO/Mikrofaser DINAMICA sind serienmäßig, für eine noch tiefere Sitzposition und gesteigerten Seitenhalt gibt es als Sonderausstattung Performance Sitze.


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×