Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Ein erster Blick auf den Concept GLB

Aktuelles, 16.04.19

Mit dem Mercedes-Benz GLA und GLC gibt es bereits zwei äußerst erfolgreiche Mercedes-Benz SUV-Modelle auf Plattform der A-Klasse bzw. C-Klasse. Nun ist auch auf Basis der Mercedes-Benz B-Klasse ein komplett neues SUV geplant, das in Form des Concept GLB in Kürze auf der “Auto Shanghai” in China vorgestellt wird.

Vorschau auf den Mercedes-Benz GLB SUV

Mit dem Konzeptfahrzeug Concept GLB gewährt Mercedes-Benz einen ersten Blick auf den geplanten Mercedes-Benz GLB, der voraussichtlich rund um den Jahreswechsel seine Marktpremiere feiern wird. Der nun in Shanghai vorgestellte Concept GLB ist dabei noch mit besonders auffälligen Extra-Elementen ausgestattet und vermittelt einen besonders robusten Eindruck mit zwei Hutzen mit LED-Scheinwerfern auf dem Dach (zur Umfeldbeleuchtung und Orientierungshilfe im Gelände), schwarzer Dachreling und fest montierer Dachbox sowie Off-Road Reifen.

 

Platz für bis zu 7 Personen

Der Concept GLB bietet mit seinen 4.634 mm Länge, 1.890 mm Breite und 1.900 mm Höhe sowie einem langen Radstand von 2.829 mm vor allem eines: viel Platz. Genauer gesagt bietet er als Familienfahrzeug oder Freizeitbegleiter ein Sitzangebot für bis zu sieben Personen.

In der zweiten und dritten Sitzreihe ist eine besonders flexible Sitzanordnung möglich. So lässt sich die Lehne der zweiten Reihe im Verhältnis 40:20:40 teilen und umklappen, wodurch eine ebene Ladefläche entsteht. Die zweite Sitzreihe ist zudem um 140 mm verschiebbar, 90 mm nach vorn und 50 mm nach hinten. Damit die Insassen der dritten Sitzreihe leichter zu ihren Plätzen gelangen, sind die Sitze der zweiten Reihe mit einer Easy-Entry-Funktion ausgestattet. Über einen seitlichen Entriegelungsgriff klappt die Lehne nach vorn und der komplette Sitz lässt sich nach vorne schieben. Übrigens lassen sich insgesamt vier Kindersitze in den hinteren beiden Reihen befestigen.

 

Muskulöser Auftritt

Äußerlich zeigt sich der Concept GLB äußerst muskulös mit flächenbetonter Formgebung, markanten MULTIBEAM LED Scheinwerfern und offroadtypischen Elementen wie den kurzen Überhängen vorn und hinten. Die designo kaschmirweiß magno Lackierung mit schwarz glänzenden Anbauteilen sowie dezente Orange-Akzente sorgen für Dynamik. Auch im Innenraum sorgt eine spezielle Lederausstattung sowie Zierteile im Farbton Kastanienbraun ebenfalls stellenweise mit orangen Nähten für eine edle Atmosphäre.

Wie auch aus der neuen Mercedes-Benz B-Klasse bekannt, kommt im Concept GLB ein Widescreen-Cockpit zum Einsatz, die Bedienung aller Elemente erfolgt über Mercedes-Benz User Experience MBUX.


224 PS Leistung und Allrad

Im Concept GLB ist ein Vierzylinder-Turbomotor mit 165 kW/224 PS und 8G-DCT Doppelkupplungsgetriebe verbaut. Das besondere an dem Motorblock aus Aluminium-Druckguss mit Grauguss-Laufbuchsen: darin ist CONICSHAPE®,  auch „Trompetenhonung“ genannt, untergebracht. Um die Reibung der Kolben weiter zu minimieren und den Verbrauch zu senken, wird dabei die Zylinderbohrung im unteren Teil der Laufbuchsen aufgeweitet. Die dadurch entstandene konische Form ähnelt dem Schalltrichter einer Trompete.

Ebenfalls mit an Bord im Concept GLB: ein permantenter Allradantrieb 4MATIC mit vollvariabler Momentenverteilung. Der Fahrer hat dabei die Möglichkeit über DYNAMIC SELECT zu bestimmen, wie der Allradantrieb ausgelegt ist, nämlich “Eco/Comfort” mit einer Verteilung von 80:20 (Vorder/Hinterachse), “Sport” mit 70:30 oder “Offroad” mit gleichmäßiger Verteilung auf beide Achsen.


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×