Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Ein Ausflug mit dem Mercedes-Benz CLA Shooting Brake

Aktuelles, 04.04.17

Sobald man in einen Mercedes-Benz CLA Shooting Brake einsteigt, fühlt man sich um 10 jünger. Wer jedoch gerne und ausnahmslos gemütlich von A nach B fahren will, für den ist der CLA Shooting Brake nicht gemacht. Alle anderen müssen mit einer augenblicklichen Verjüngungskur rechnen, denn der Shooting Brake ist ein Sportler, dem es an schlichtem und gleichzeitig aufregendem Design und Power nicht fehlt. Man fühlt sich sofort erinnert an die Fahrzeuge, die man als jugendlicher und junger Erwachsener immer haben wollte. Ein Hauch von Verbotenem schwingt da ständig mit. Und doch ist etwas Vertrautes in ihm.

 

Mit dem Mercedes CLA Shooting Brake in die Weinberge

Es war Zeit für einen Kurzurlaub zu zweit — ganz ohne Kind — und wir entschieden uns für das Loisium in Langenlois. Eine einzigartige Location, die auch gut mit dem Wagen unserer Wahl zusammenpasst — dem Mercedes-Benz CLA  200 DSB Shooting Brake. Denn das Hotel in Langenlois sieht zwischen all den Weinbergen ein wenig aus wie von einem anderen Stern. So einen ähnlichen Eindruck müssen die Fußgänger am Straßenrand haben, wenn der CLA an ihnen vorbei fährt.

 

Der CLA Shooting Brake vereint gekonnt die Sportlichkeit eines Coupés mit dem Raumangebot eines T-Modells. Die nicht enden wollende Dachlinie ist wohl eines der auffallendsten Merkmale des Alltagswagens mit Sportlerqualitäten.

Der markante Schultermuskel und der breitenbetonte Heckstoßfänger verleihen dem Auto zusätzlich ein athletisches Erscheinungsbild. Unterstützt wird die sportliche Breitenwirkung vom nach hinten schmal zulaufenden Greenhouse. Für ein charakteristisches Nachtdesign sind die Heckleuchten besonders aufwendig gestaltet — auf Wunsch sogar in Voll-LED-Ausführung.

 

In dunkle Leder/Stoff-Kombi gehüllt, verbreitet das Innere des CLA eine Aura des Sportwagens. Im Vergleich zu unseren letzten Testfahrzeugen — dem Mercedes GLE, dem Mercedes GLC Coupé, dem Mercedes C 350 e oder auch dem All Terrain der Mercedes E-Klasse — zeigt sich der CLA zwar genauso kraftvoll. Die Gesamtgestaltung ist jedoch einen Tick weniger gemütlich gestaltet.

 

Zu diesem Eindruck tragen auch die Sportsitze in Integraloptik bei. Die von uns getestete Variante verfügt über 100 KW, und das war auch schon das einzige Manko, das wir bei diesem Wagen finden konnten. Nicht, dass die nicht ausreichen würden, aber die harte und markante Gestaltung des Mercedes-Benz CLA verlangen nach mehr Power. (Genau genommen verspürt man das Verlangen ihn auf einer Rennstrecke zu testen. Aber, sei es drum.)


Doch auch ohne diese zusätzliche Kraft unter der Motorhaube lässt der CLA kaum Wünsche offen, wenn es um das Fahrverhalten geht. Der Bolide klebt auf der Straße und meistert mit seinem Vorderradantrieb jede Herausforderung wie auf Schienen. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch liegt bei 4,4–4,1 l/100 km während die CO2-Emissionen 115–108 g/km kombiniert auf die Waage bringen.


Auch der Ausflug mit dem CLA Shooting Brake leider vorbei

Schade, dass unser Urlaub so schnell vorbei gegangen ist. Denn abseits von einem Abstecher in die Weinberge rund um Langenlois konnten wir uns kaum von dem ruhigen Spa des  Loisium lösen. So hätten wir locker auch eine Woche dort verbringen können und kamen vergleichsweise nur sehr wenig dazu den CLA Shooting Brake auszufahren. 

Aber, ehrlich gesagt, hätten wir es auch mit dem Wagen unserer Wahl noch etwas länger ausgehalten. Denn der CLA Shooting Brake fügt sich optimal in den Alltag ein. Allein schon sein Kofferraumvolumen von 495 Litern macht den Wagen absolut alltagstauglich und damit zu einem spannenden Begleiter für sportliche Fahrer. Er glänzt und zeigt seine Vorzüge. Gleichzeitig gibt er sich zurückhaltend und puristisch. Das mögen wird.

 

Zum Newsletter anmelden!

Wer laufend Informationen über die Neuheiten aus dem Hause smart, Mercedes-Benz und Wiesenthal erhalten möchte, meldet sich am besten für unseren Newsletter an () oder wird Fan auf der Wiesenthal Facebook Fanseite!

 

 

Copyright Mercedes-Benz-Fotos: Wiesenthal, Fotograf: Marko Zlousic

Copyright Hotel-Fotos: Loisium


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×