Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Die vollelektrische S-Klasse: Mercedes-Benz VISION EQS

Aktuelles, 11.09.19

Wenn es so etwas wie ein Maß der Dinge in der Automobilbranche gibt, dann ist sie es: die Mercedes-Benz S-Klasse. In der S-Klasse feiern regelmäßig wichtige Innovationen und technische Neuerungen ihre Premiere, die später in weiteren Baureihen ihren Einzug finden. Logisch also, dass auch die erste vollelektrische S-Klasse, das Showcar Mercedes-Benz VISION EQS, das gerade auf der IAA in Frankfurt präsentiert wurde, wieder neue Maßstäbe setzt.

 

Nachhaltige Schönheit

Mercedes-Benz bezeichnet den VISION EQS selbst als Meilenstein auf dem Weg in die Zukunft. Dabei spielt vor allem das Thema Nachhaltigkeit eine gewichtige Rolle und ist ein wesentlicher Eckpfeiler der Unternehmensstrategie. Der VISION EQS gibt einen Ausblick darauf wie große elektrische Luxuslimousinen künftig aussehen könnten und unterstreicht einmal mehr, dass Luxusfahrzeuge auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil des Portfolios sein werden.

 

Wie aus einem Guss mit “One Bow” Design

Der VISION EQS  zeigt sich wie aus einem Guss. Das Exterieur ist in einer fließenden Linie, dem sogenannten “One Bow” Design gehalten und verleiht der elektrischen S-Klasse einen besonders dynamischen Charakter. Besonderes Augenmerk wurde beim VISION EQS zudem auf das Thema Licht gelegt. Ein umlaufender Lightbelt gilt dem Exterieur eine ganz eigene, moderne Struktur, die “Black Panel” Glaslandschaft wirkt dadurch fast wie auf dem silbernen Fahrzeugkörper schwebend. Von vorne besonders spannend sind die zwie Holographic-Lens Module in den Scheinwerfern, die Raum für unterschiedliche Lichtinszenierungen geben.

 

229 Einzelsterne am Heck

Liebe zum Detail zeigt sich auch am Heck. Dort bilden 229 leuchtende Einzelsterne ein fugenlos integriertes Heckleuchtenband und bilden quasi ein ganzes Sternenmeer. Ebenfalls beleuchtet ist der digitale Frontgrill mit 188 Einzel-LEDs.

229 Einzelsterne am VISON EQS Heck

 

Nachhaltiges Interieur mit dem Look einer Luxus Yacht

Der Innenraum des VISION EQS ist - wie von einer S-klasse gewohnt - äußerst luxuriös und zieht die fließende Formensprache des Exterieurs konsequent weiter. Die Instrumententafel verschmilzt mit dem Frontkorpus und schwebt quasi über dem Innenraum. Bei der Auswahl der Materialien wurde besonderer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. So kommt neben heimischem Holz etwa auch die hochwertige Mikrofaser DINAMICA zum Einsatz, die aus recycelten PET-Flaschen hergestelt wird. Auch der Dachhimmel ist aus nachhaltigen Materialien: zum Stoff wird ein Anteil recycelter “ocean waste” Plastikabfälle beigemischt.

 

Leistung und Effizienzwerte

Der VISION EQS verfügt über Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse sowie eine Batterie, die im Fahrzeugboden eingebaut ist. Mit einer Leistung 350 kW und einem sofort verfügbaren Drehmoment von etwa 760 Newtonmetern kann man auch davon ausgehen, dass das Beschleunigen im VISION EQS ordentlich Spaß macht. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft er schließlich in unter 4,5 Sekunden. Ebenfalls äußerst erfreulich ist ein anderer maßgeblicher Wert, die Reichweite. Diese beträgt bis zu 700 km nach WLTP. Und in weniger als 20 Minuten lässt sich das Showcar auf 80% aufladen. Der VISION EQS basiert übrigens auf einer neuen, vollvariablen batterieelektrischen Antriebsplattform, die künftig auch auf andere Modellreihen angewandt werden kann, da sie skalierbar ist.

 

Technische Daten

 

CO2-Emissionen

0 g/km

Reichweite (WLTP)

bis zu 700 km

Leistung

ca. 350 kW

Beschleunigung (0-100 km/h)

< 4,5 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit

> 200 km/h

Max. Drehmoment

ca. 760 Nm

Batteriekapazität

ca. 100 kWh

Ladeleistung (DC)

350 kW

Antrieb

Allrad  (vollvariabel)


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×
Popup Bild

Lernen Sie eines unserer aufregenden Mercedes-Benz oder smart Modelle besser kennen und vereinbaren Sie ganz einfach Ihren Wunsch-Probefahrt Termin bei Wiesenthal.

Wir freuen uns auf Sie