Der neue Mercedes-Benz GLC: die wichtigsten Neuerungen

Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-header_1200x500.jpg

2015 wurde der Mercedes-Benz GLC als Nachfolger des GLK lanciert. Und etablierte sich als SUV-Erfolgsmodell, das on- und offroad eine hervorragende Figur macht. Vier Jahre später (genauer gesagt voraussichtlich im Sommer 2019) kommt nun die neueste Generation des Mercedes-Benz GLC SUV auf den Markt. Und zeigt sich gewohnt souverän, sicher und anpassungsfähig.

Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery1_1216x684.jpg

 

Das Wichtigste auf einen Blick

Der neue Mercedes-Benz GLC SUV wird vor allem mit diesen Qualitäten zu überzeugen wissen:

  • Sportliche Optik außen
  • Innovative Telematik und Benutzerfreundlichkeit innen - größere Multimedia-Displays mit Touchscreen und neueste Generation des Multimediasystems MBUX - Mercedes-Benz User Experience
  • Nochmals deutlich erweiterte Fahrassistenzsysteme
  • Neue Vierzylinder-Motorengeneration mit mehr Leistung und gereingerem Verbrauch
Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery2_1216x684.jpg
Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery3_1216x684.jpg
Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery4_1216x684.jpg
Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery5_1216x684.jpg

 

Intuitive Bedienbarkeit

Der neue GLC macht es ziemlich leicht, sich darin wohlzufühlen. Dazu tragen nicht nur die edlen Materialien bei, sondern auch das Bedienkonzept. Die Funktionen des Fahrzeugs lassen sich entweder via Multifunktions-Lenkrad, Multifunktions-Touchpad in der MIttelkonsole oder beispielsweise auch via optionaler ENERGIZING Komfortsteuerung bedienen. Letztere sorgt für ein optimales Raumklima, da sich damit Licht- und Musikstimmungen, Klimatisierung, Massagefunktion, Beheizung und Belüftung der Sitze je nach Stimmung einstellen lassen. Mit MBUX ist außerdem die Bedienung via Gestensteuerung mit dem Interieur Assistenten, durch Touch-Bedienung am Multimedia-Display oder via intelligenter Sprachsteuerung möglich. Ein ziemlich cooles Feature ist auch die Sonderausstattung Augmented Video, die die Navigation ergänzt. Die Kamera vor dem Innenspiegel erfasst hierzu die Umgebung und zeigt auf dem Display dann ergänzende Informationen zum Videobild. Also z.B. Verkehrsschilder, Hausnummern oder Namen.

Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery5_1216x684.jpg
Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery6_1216x684.jpg
Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery7_1216x684.jpg
Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery8_1216x684.jpg

 

Maßgeschneidertes Fahrwerk und hilfreiche Assistenten

Im modellgepflegten Mercedes-Benz GLC kommt erstmals das Fahrwerk DYNAMIC BODY CONTROL mit stufenlos regulierbarer Verstelldämpfung für beide Achsen zum Einsatz. Die Dämpfung wird dadurch, abhängig von Fahrsituation, Geschwindigkeit und Fahrbahnbeschaffenheit, zusammen mit Motor-, Getriebe- und Lenkungseigenschaften individuell für jedes Rad gesteuert. Mit DYNAMIC SELECT können Sie außerdem zwischen unterschiedlichen Fahrprogrammen wählen, u.a.auch zwei Offroad-Programmen.

In puncto Fahrassistenz setzt der neue GLC mercedestypisch auf ein Übermaß an Sicherheit. So gehört zum Fahrassistenz-Paket zum Beispiel der aktive Abstands-Assistent DISTRONIC, der Aktive Lenk-Assistent mit Nothalt-Assisten, Spurwechsel-Assistent und Rettungsgassenfunktion, ein Aktiver Spurhalte-Assistent und zahlreiche weitere Funktionen.

Bild
mercedes-benz-glc-facelift-2019-gallery9_1216x684.jpg

 

Neue Motorenauswahl

Im modellgepflegten GLC kommen völlig neue Motoren zum Einsatz, nämlich die nächste Vierzylinder-Motorengeneration für Benzin- und Dieselmotoren. Ihre Haupteigenschaften: gesteigerte Leistung, deutlich geringerer Kraftstoffverbrauch. Durch ein 48-Volt-Bordnetz und einen riemengetriebenen Starter-Generator werden Agilität und Komfortverhalten deutlich gesteigert und der Kraftstoffverbrauch gesenkt. Das System nutzt nämlich wichtige Hybridfunktionen wie Rekuperieren, Boosten und Segeln ohne Hochvolt-Komponenten.

Zur Wahl stehen zum Start folgende Motorisierungen:

 

GLC 200

4MATIC

GLC 300

4MATIC

GLC 200 d

4MATIC

GLC 220 d

4MATIC

GLC 300 d

4MATIC

Leistung (kW/PS)

Verbrennungsmotor

145/197

190/258 120/163 143/194 180/245

Leistung E-Maschine (kW)

Rekuperation

Boost

10 10      

max. Drehmoment

Verbrennungsmotor (Nm)

280 370 360 400 500

max. Drehmoment

E-Maschine (Nm)

150 150      
Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) 7,4 -7,1 7,4 -7,1 5,5-5,2 5,5-5,2 5,8
CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 169-161 169-161 145-137 145-137 153-151