Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontaktformular
Live Chat starten

Big News: Wiesenthal hat jetzt auch Mercedes-Benz Transporter im Programm!

Aktuelles, 01.03.19

Bei Wiesenthal gibt es große Neuigkeiten: seit 1.März 2019 sind wir offizieller Mercedes-Benz Vans Vertriebs- und Servicepartner! Das freut nicht nur uns, sondern bringt auch unseren Kunden einiges an Vorteilen: denn wir bieten Ihnen jetzt noch ein größeres Portfolio an Fahrzeugen vom smart oder Mercedes-Benz Pkw bis hin zum großen Mercedes-Benz Sprinter.

 

Warum sich Wiesenthal zu diesem Schritt entschieden hat und was wir künftig alles bieten können, erzählt unser neuer Verkaufsleiter für Transporter, Roland Löffler, im Interview.

 

Herr Löffler, Sie übernehmen die Leitung unserer brandneuen Transportersparte. Wollen Sie uns zum Einstieg etwas zu Ihrer Person erzählen?

 

Löffler: Ich stamme gebürtig aus dem Waldviertel, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Ich war schon immer ein echter Autoliebhaber und nach meiner technischen Ausbildung in der HTL war es für mich ganz klar, dass mich meine berufliche Laufbahn am liebsten in die Automobilbranche führen sollte. Meine bisherigen Stationen führten mich unter anderem zu Pappas, Mercedes-Benz Österreich und Volvo Trucks. Jetzt kann ich meine Erfahrungen im Transporter-Bereich bei Wiesenthal einbringen.

© Marko Zlousic, neonhippo.net. 

 

Warum hat sich Wiesenthal entschieden, Mercedes-Benz Transporter mit ins Programm aufzunehmen?

 

Für Wiesenthal ist das im Grunde ein logischer Schritt. Wie auch schon unser Wiesenthal CEO Henrik Starup-Hansen betont hat, ist der Mercedes-Benz Transporterbereich ein weiterer Schritt dabei, sich noch stärker auf die Kernmarke Mercedes-Benz zu konzentrieren. Wir wollen Premium-Service und Premium-Fahrzeuge in einer möglichst großen Bandbreite anbieten. Bisher war Wiesenthal ja nur als Vermittlungsagentur für Transporter tätig, als vollwertiger Vertriebs- und Servicepartner von Mercedes-Benz Vans ändert sich der Status des Transportergeschäfts für uns natürlich wesentlich.

 

Was macht den Transporterbereich so interessant und was kann Wiesenthal als entscheidenden Vorteil bieten?

 

Das Transporter Segment ist auf jeden Fall ein potentieller Wachstumsmarkt, denn für innerstädtische Lieferungen sind Schwer LKWs oft ungeeignet und so sind Unternehmen ständig auf der Suche nach neuen, innovativen Lösungen. Hier haben wir bei Wiesenthal auch einen entscheidenden Vorteil bei der geografischen Lage unserer Standorte. Nämlich mittendrin im Ballungsraum Wien. Außerdem bildet sich hier eine Riesenchance in der Verbindung von Van-Geschäft mit Pkw Kunden – vor allem für unsere Businesskunden ist das nun noch größere Fahrzeugangebot sehr interessant.

© Marko Zlousic, neonhippo.net. 

 

Wiesenthal ist jetzt also quasi Komplettdienstleister in Sachen Mobilität?

 

Das ist unser Anspruch. Wir wollen Ansprechpartner für alle Kunden, vom Handwerker mit einem Fahrzeug bis hin zur Großflotte sein. Unser Ziel ist es, bestmögliche Beratung und individuelle Lösungen für jedes Kundenanliegen zu bieten. Durch unsere starke Präsenz im Ballungsraum Wien und unser großes Produktangebot sind wir sehr gut aufgestellt, Mobilitätslösungen in der Region zu bieten. Wir sehen Transporter als wichtigen Wachstumsmarkt und freuen uns, künftig unser Know-How als Mobilitätspartner in Wien anbieten zu können.

 

Werden die Transporter an allen Wiesenthal Standorten verfügbar sein?

 

Wir haben künftig an den Standorten Wiesenthal Donaustadt, Brunn und Troststraße Transporterzentren, die sowohl über Verkauf als auch eine Trapo-Werkstatt verfügen. Bei Wiesenthal Donaustadt wird übrigens gerade eine komplett neue, moderne Transporter Werkstatt errichtet, wir investieren signifikant in den Bereich. Außerdem gibt es ein Team an spezialisierten Verkäufern für das Daimler Vans Portfolio. Bei uns bekommen Transporterkunden somit alles aus einer Hand. Vom PKW als Dienstauto für Mitarbeiter bis hin zu Transportern.

 

 

Wie zukunftstauglich ist das Transportersegment, Thema Nachhaltigkeit?

 

 

Ich beschäftige mich selbst im Rahmen meines Studiums MSc Energy Innovation Management an der Donauuniversität Krems ausführlich mit den Themen Nachhaltigkeit, Innovation und Umweltverträglichkeit. Mercedes-Benz hat ein solides Portfolio an verbrauchsoptimierten, emissionsreduzierten Transportern. Nicht nur, dass die Abgaswerte im Vergleich zur Konkurrenz sehr gut abschneiden, sondern es gibt auch ein E-Vito Modell, das dieses Jahr auf den Markt kommt. In diesem Bereich tut sich also einiges.

 

Ich freue mich jedenfalls auf die künftigen Herausforderungen und darauf mit unseren Kunden und jenen, die es werden wollen, in Kontakt zu treten.

 

Fotos: Marko Zlousic, neohippo.net


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×
Popup Bild

Lernen Sie eines unserer aufregenden Mercedes-Benz oder smart Modelle besser kennen und vereinbaren Sie ganz einfach Ihren Wunsch-Probefahrt Termin bei Wiesenthal.

Wir freuen uns auf Sie