Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

Autozukunft von Mercedes-Benz: Elektroautos, E-Mobilität und Power

Aktuelles, 12.01.17

Die Zukunft von Mercedes-Benz verspricht mit dem Fokus auf Elektroautos und E-Mobilität einen ordentlichen Schub an Innovationen. Sie lässt aber auch abseits der geplanten E-Mobilitätsoffensive von zehn Milliarden Euro keinen Zweifel an der zukünftigen Ausrichtung der Premium-Automarke.

 

Neuigkeiten von der NAIAS 2017

Zeitgleich mit der Vienna Autoshow 2017 findet in Detroit die North American International Auto Show, kurz NAIAS, statt. Da präsentiert sich Mercedes-Benz mit ordentlichem Rückenwind, denn im Vorjahr wurden erstmals mehr als zwei Millionen Personenwagen abgesetzt. Das wäre dann das sechste Rekordjahr in Folge an die Spitze des Premiumsegments.

 

Was uns die Autozukunft bringt präsentierten in Detroit die Spitzen von Mercedes-Benz - etwa Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, der den Erfolg unter anderem auch in der Verjüngung der Marke sieht: „Maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen haben unsere Modelloffensive und die kontinuierliche Verjüngung unserer Marke in den letzten Jahren.“ Beispielhaft für eben diese Verjüngung stehen die Kompaktfahrzeuge der A- und B-Klasse sowie deren Geschwistermodelle GLA, CLA und CLA Shooting Brake.

Weitere Impulse für 2017 setzt Mercedes-Benz mit zahlreichen Weltpremieren in Detroit. Zusammen mit dem neuen eleganten E-Klasse Coupé, debütieren die Neuauflage des erfolgreichen Kompakt-SUVs GLA und der Mercedes-AMG GT C Edition 50, den die Performance Marke aus Affalterbach zum Auftakt ihres 50. Jubiläumjahres präsentiert. Parallel treibt der Erfinder des Automobils den Ausbau der E-Mobilität voran.

 

Elektroautos, E-Mobilität - Codename „CASE“

Was Elektroautos und E-Mobilität angeht, so präsentierte Mercedes-Benz die Ausrichtung und Ziele für die nächsten Jahre. Mit der neuen Unternehmensstrategie CASE – das steht für „Connected“, „Autonomous“, „Shared“ sowie „Electric Drive“ – markiert die Marke die Eckpfeiler für künftigen Erfolg und die Neugestaltung von Mobilität.

 

Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei das Thema E-Mobilität. Das Ziel von Mercedes-Benz ist bis 2025 mehr als zehn Elektro-Pkw bzw. Elektroautos auf den Markt zu bringen.

In diesem Sinne kündigte das Unternehmen an, zehn Milliarden Euro in seine E-Mobilitätsoffensive zu investieren, unter anderem in die Ladeinfrastruktur, die Batterieentwicklung und in neue batterieelektrische Modelle. Alle Aktivitäten rund um die Elektromobilität fasst Mercedes-Benz unter der neuen Marke EQ zusammen und zeigt mit dem Concept EQ einen konkreten Ausblick auf eine völlig neue Fahrzeuggeneration.

 

Zum Thema Elektroautos, E-Pkw und E-Mobilität werden wir in Zukunft hier im Blog mehr berichten. In der Zwischenzeit gibt es hier schon mal einen aktuellen Überblick über die aktuellen Elektroautos und Hybridmodelle von Mercedes-Benz und Smart sowie Infos über die staatliche Förderung beim Kauf eines E-Autos.

 

Copyright für alle Bilder: Daimler AG


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×