Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten

5 Tipps & Tricks für einen entspannten Sommerurlaub

Aktuelles, 23.06.17

Der Sommer ist endlich da und das heißt - ab in den Urlaub. Das kühle Meer, der erfrischende Pool und die traumhaften Strände rufen nach Ihnen. Damit Sie und Ihre Familie eine angenehme und unkomplizierte Fahrt in Ihren Sommerurlaub haben, kümmern wir uns um Ihr Fahrzeug und nehmen dieses vor dem Abreisetag genauestens unter die Lupe.  Durch zahlreiche Kontrollen sorgen wir für mehr Sicherheit, damit Ihr Fahrzeug fit und bestens vorbereitet für die langen Strecken ist und sämtlichen Hindernissen trotzt.

Für eine stressfreie und reibungslose Fahrt haben wir Ihnen eine kleine Liste mit Tipps vorbereitet und hoffen dadurch den meisten Gefahren oder Herausforderungen während der Fahrt und am Urlaubsort vorzubeugen.

 

Tipp 1: Der Urlaubs-Grundcheck:

Wir bei Wiesenthal bieten einen  Urlaubs-Check an, bei dem wir den Fokus auf die anfälligsten Teile, die am ehesten für ein Problem sorgen können, legen. Darunter fallen unter anderem die Überprüfung des Reifendrucks, der Beleuchtung und Bremsbeläge, der Check des Ölstandes, der Keilriemen und der Wischblätter. Auch eine Reinigung der Klimaanlage ist durchaus sinnvoll, um wieder pollen- und feinstaubfrei durchatmen zu können.

 

Tipp 2: Immer am Laufenden bleiben

Die „Mercedes Me“ Funktion lässt Sie entspannt und sorglos den Urlaub antreten. Damit Sie schon im Voraus unnötige Wartezeiten ausweichen können, überträgt die Live Traffic Funktion, Verkehrsinformationen in Echtzeit, um jeder Verkehrsbehinderung schon bei Entstehen ausweichen zu können. Aber auch die „Parken und Finden“ Funktion kann im Ausland sehr hilfreich sein, denn nun brauchen Sie nicht mehr lange überlegen, wo Sie ihr Auto abgestellt haben und können dank dieser Funktion schnell und einfach ihr Auto wieder finden. Und wenn einmal eine Panne oder Unfall passiert ist, wird sofort eine automatische Übermittlung der aktuellen Fahrzeugdaten und des Standorts an uns durchgeführt.

 

Tipp 3: Andere Länder, andere Sitten und Regeln

Wichtig ist es, sich vor Urlaubsantritt nicht nur über die örtlichen Sehenswürdigkeiten und Strände zu informieren, sondern auch über die Verkehrsbestimmungen, mögliche Gebühren und die dortigen Gesetze. Denn vieles ist anders als in der Heimat und Verkehrsdelikte können zu hohen Geldstrafen führen. Daher bieten wir in unserem Reise-Guide die wichtigsten Reiseinformationen und Verkehrsbestimmungen für unsere Nachbarländer.

 

Tipp 4: Für mehr Fahrspaß

Vor allem bei langen Strecken mit Kindern kann es schon mal herausfordernd werden, die lange Fahrt zu überbrücken. Damit Sie aber auch Ihre Kleinen optimal für die Reisestrecke entspannen, bietet Mercedes Benz zum Beispiel das Fond Entertainment System, das DVD-Filme, Bilder und Videospiele auf zwei kippbaren Farbbildschirmen abspielen kann. Um nicht von den Filmgeräuschen abgelenkt zu werden gibt es Infrarot Kopfhörer dazu.

 

Tipp 5: Praktisches Zubehör für die Reise

Wenn  draußen die Sonne runter brennt und man lange unterwegs ist, ist ein frisch gekühltes Getränk genau das Richtige. Eine schnelle Erfrischung steigert die Konzentration und lässt die Fahrt angenehmer gestalten. Daher bietet Mercedes Benz eine Kühlbox an, die nicht nur kühlt sondern auch wärmen kann. Aber auch der USB Power Charger ist bei jeder Reise zu empfehlen, um auch bei langen Fahrten stets einen vollen Akku zu haben. Noch dazu hat dieser einen Überhitzungsschutz und als kleines Extra dezent beleuchtete USB-Steckplätze.

Mit diesen Tipps steht Ihrer Fahrt in den wohlverdienten Sommerurlaub nichts mehr Wege! Und wenn doch, wir sind - zumindest bei Themen rund um Ihr Fahrzeug - immer für Sie da: 00800 1 777 777 7 (Hotline Mercedes-Benz)


Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×