Menü
×
Kontakt aufnehmen
Kontakt­formular
Live Chat starten
SL 63 AMG

AMG SL 63 AMG

Preise

Preisliste (pdf)
Neuwagen ab

€ 210.440,-

Driving Performance

Ein Roadster in konsequenter Leichtbauweise, mit reduziertem Kraftstoffverbrauch bei mehr Leistung und weniger Emissionen. Ach, ja, zum Drüberstreuen noch ein Mehr an Fahrdynamik bitte! Das sind die Vorgaben an die Entwickler der neuen SL 63 bei AMG gewesen. Fürwahr nicht leicht zu erfüllen. Doch wie wir nun deutlich sehen, war es für die Spezialisten aus Affalterbach absolut machbar!

Vor uns steht der Aufsteiger der Saison, der alle Wünsche erfüllen soll. Und es auch tut. Ein enthusiastisches, automobiles Statement, das vom Design über die Technik bis zum Fahrvergnügen keinen Wunsch offen lässt.

 

SL Modellpflege mit Leichtigkeit

Die legendäre Tradition der Mercedes SL Klasse, die bis ins Jahr 1957 zurück reicht, erfährt mit der aktuellen Modellpflege ein neues Level an sportlicher Leichtigkeit. A propos: das L in SL steht nicht von ungefähr seit jeher für „Leicht”!

Ganze – oder besser: lediglich – 1845 Kilogramm Leergewicht bringt der Shooting Star in der SL 63 Ausführung mit V8-Motor auf die Waage..

 

Ein leichter Vollaluminium-Rohbau dient den Konstrukteuren als Basis für hohe Steifigkeit, Sicherheit und Komfort bei niedrigem Gewicht. Für die Abdeckung hinter dem Tank findet  das noch leichtere Magnesium Verwendung und zur weiteren Gewichtsreduzierung trägt der Heckdeckel bei. Der Innenträger besteht dabei aus leichtem Carbon-Verbundwerkstoff, wobei die extreme Steifigkeit des Carbon-Bauteils aus dem AMG Motorsport entlehnt ist. Verbunden wird das Carbonteil mit der ebenfalls sehr leichten Außenschale aus Kunststoff. Die AMG Konstrukteure erzielen somit eine Gewichtersparnis von fünf Kilogramm gegenüber einem herkömmlichen Heckdeckel.

Weitere gewichtsreduzierende Komponenten sind das Kurbelgehäuse aus Vollaluminium, eine gewichtsoptimierte Abgasanlage, die nicht nur nebenbei einen markigen Motorensound produziert.

 

Top Roadster mit mehr Leistung und Drehmoment

Der Roadster übertrifft seine Mitbewerber an Leistung und Drehmoment. In 4,1 beschleunigt er auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit riegelt bei 250 km/h elektronisch ab. Wer auch hier etwas mehr möchte, für den gibt es das optionale AMG Driver's Package, das das Aggregat auf theoretische 300 km/h bringt, bevor die Abriegelung einloggt.

Im Vollaluminum-Rohbau stecken Aggregate, die kraftvolle 585 PS im Achtzylinder beim SL 63 erzeugen. Der 5,5-Liter V8-Motor im SL 63 bietet eine Biturbo-Aufladung und erreicht beachtliche 900 Nm Drehmoment im Drehzahlbereich von bereits 2.250 bis 3.750 Umdrehungen.

Die weiteren Hightech-Komponenten des SL lassen den Mitbewerb blass aussehen: Benzin-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren, Vollaluminium-Kurbelgehäuse, Biturbo-Aufladung, Vierventiltechnik mit Nockenwellenverstellung, Luft-Wasser-Ladeluftkühlung, Generatormanagement.

 

Fahrspaß mit konsequenter Dynamik

In der aktuellen Modellpflege ist es den AMG Konstrukteuren gelungen, kürzeste Schaltzeiten und Reaktionszeiten des 7-Gang-Sportgetriebes zu erreichen, indem Hardware und Software nochmals weiterentwickelt wurden. Die Schaltsignale des Fahrers werden von den SL schnell wie nie zuvor umgesetzt. Darüberhinaus hat der Fahrer über den AMG DYNAMIC SELECT Controller in der Mittelkonsole per Drehbewegung die Wahl zwischen verschiedenen Fahrstilprogrammen: vom Comfort-Fahrprogramm C über Sport S, Sport Plus bis zum Race-Programm reichen die programmierten Abstimmungen. Puristen können überdies in den „M” Modus gehen und manuell schalten.

Die Schaltvorgänge erfolgen nahezu ohne Zugkraftunterbrechung. Eine weitere Stärke des AMG SPEEDSHIFT 7-Gang Sportgetriebes sind die besonders schnellen und spontanen Mehrfachrückschaltungen. So kann der Fahrer per Kick-down direkt vom siebten in den vierten Gang oder vom fünften in den zweiten Gang wechseln. Die RACE START-Funktion unterstützt eine bestmögliche Beschleunigung aus dem Stand wie bei einem Start im Motorsport.

Beste Verzögerungswerte, präzise Druckpunkte und hohe Standfestigkeit erreicht die AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage, die wiederum im AMG Motorsport erprobt ist. Die Bremsscheiben sind gelocht und innen belüftet. Auf Wunsch sind die Bremssättel auch in Rot erhältlich. Optional kann die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanalge mit Logo „AMG Carbon Ceramic” in Bronzefarbe eingebaut werden. Bei dieser kommt es durch Fadingstabilität auch bei höchster Rennstreckenbelastung zu keinem Nachlassen der Bremsleistung.

Die gesamte Fahrdynamik wird in den SL Modellen von einer elektromechanischen AMG Sport-Parameterlenkung und einem mechanisch geregelten AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial, das die Traktion in allen Fahrsituationen verbessert, optimiert.

 

Hochleistungssportler und Gentleman

Kontrollierte Kraft und einen dynamischen Auftritt aus jeder Perspektive bieten die SL Modelle auch über das Exterieur.

Beim SL 63 sind dies die spezifische Frontschürze mit Frontteiler in Silberchrom, eine Heckschürze mit Diffusor in Hochglanzschwarz sowie Seitenschwellerverkleidungen. 

Die Modelle verfügen über große Kühllufteinlässe mit Flics in Hochglanzchrom, von zwei Finnen überspannte Luftauslasse an den vorderen Kotflügeln und Finnen an der Motorhaube, spezifische Seitenschwellerverkleidungen mit Einlegern, jeweils in Hochglanzchrom, sowie eine Heckschürze mit Diffusor in Hochglanzschwarz.

Dynamik und Eleganz prägen auch das Innere der SL. Nappaleder-Sportsitze bieten perfekten Seitenhalt. Jedes Detail vermittelt sportliche Funktionalität, wobei ein umfangreiches designo Programm eine Vielzahl an Individualisierungen für genau Ihren persönlichen SL ermöglicht.

Kurzum: die modellgepflegten AMG SL 63 Modelle bestechen durch die Schönheit und Eleganz reinrassiger Sportwagen, die schon im Stand deutlich machen, wofür sie geschaffen sind: Driving Performance.

 

Technische Daten

  SL 63 AMG
Motor AMG 5,5-LITER-V8-BITURBOMOTOR
Leistung 430 kW (585 PS)
Beschleunigung 4,1 s (0-100 km/h)
Drehmoment 900 Nm
Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,1 - 9,8 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert 234 - 229 g/km

Farbvarianten

mercedes-amg-sl-63-obsidianschwarz_387x295
Verfügbare Farbvarianten: mercedes-amg-sl-63-obsidianschwarz_387x295
mercedes-amg-sl-63-polarweiss_387x295
mercedes-amg-sl-63-schwarz_387x295
mercedes-amg-sl-63-hyazinthrto-magno_387x295
mercedes-amg-sl-63-brillantblau_387x295
mercedes-amg-sl-63-iridiumsilber_387x295
mercedes-amg-sl-63-selenitgrau_387x295
mercedes-amg-sl-63-dolomitbraun_387x295
mercedes-amg-sl-63-graphitgrau_387x295
mercedes-amg-sl-63-diamantweiss-bright_387x295
mercedes-amg-sl-63-selenitgrau-magno_387x295

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen

Sie haben Fragen zu diesem Modell? Schreiben Sie uns, wir melden uns bei Ihnen in Kürze.

Meine Frage

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen und bin mit der Erhebung/Speicherung meiner eingegebenen Daten und IP zur Kontaktaufnahme einverstanden.
Sie haben eine Frage?
Kein Problem. Egal ob Sie Fragen zu Fahrzeugen, Services oder anderen Themen haben: Wir stehen Ihnen in unserem Live Chat zur Verfügung.
Jetzt los chatten
×